top of page

Tag 24 Salamanca

Nach einer sehr ruhigen Nacht und einem Mini Frühstück ging es dann 20 km nach Salamanca. Der Weg ging über Schotterpisten an großen Weideflächen mit Kühen vorbei. Die Natur war sehr eintönig.

Heute haben wir wohl die letzten Korkeichenbäume gesehen. Es war wieder sehr kalt 8 Grad Celsius. Vorgestern hatten wir den höchsten Punkt erreicht mit 1200 Metern dann ging es heute leicht bergab bis nach Salamanca. Die Stadt liegt 800 m hoch hat 160.000 Einwohner und eine große Universität eine riesige Kathedrale und eine zum Teil sehr gut erhaltene Stadtmauer.

Die Pilgerherberge in Salamanca ist auf Spendenbasis. Ich habe Toilettenpapier gespendet.

16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Tag 39

Comments


bottom of page